Kindererziehung im Westen (2. Auflage)

Artikelnummer: 20211089

Autor: Dr. Ekram & Mohamed Rida Beshir
Übersetzung: Safiya Balioglu
Softcover, 21,5 x 15cm, 288 Seiten
2te Auflage 2019
ISBN: 978-394-406-279-2
Cordoba Verlag

Kategorie: Kindererziehung


17,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferstatus: 2-4 Werktage

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Beschreibung


"Kindererziehung im Westen: Eine Herausforderung für muslimische Eltern" ist eine praktische Anleitung zur Erziehung muslimischer Kinder in einem nichtmuslimischen Umfeld. Es vermittelt die grundlegenden Elemente einer islamischen Erziehung im Licht von Qur'an und Sunna. Zahlreiche Fallstudien verleihen dem Buch ein grosses Maß an Lebendigkeit.

Autorenportrait

Dr. Ekram Beshir ist Ärztin, in Ägypten geboren und lebt seit 1975 in Kanada. Gegenwärtig ist sie die Direktorin der Rahmeh Schule in Ottawa, Kanada. Sie ist viel in Nordamerika unterwegs, um Vorträge über Kindererziehung zu halten. 

Mohamed Rida Beshir ist Ingenieur und besitzt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Dawah Arbeit. Zur Zeit ist er der Vizepräsident der Muslim American Society (MAS) in Kanada. Br. Mohamed Beshir entwickelt und führt Ausbildungsprogramme für muslimische Gemeinden in Nord- Südamerica auf den Gebieten des Zeitmanagements aus islamischer Sicht, der strategischen Planung sowie der Kindererziehung durch

 

Der Cordoba Verlag will Muslimen und Nichtmuslimen authentische Literatur zum Thema Islam und Muslime liefern. Er will dadurch zum Abbau Vorurteilen und zur Richtigstellung von Falschinformationen beitragen. Der Cordoba Verlag engagiert sich hauptsächlich im bereich der Da'wa, der Veröffentlichung von islamischer Literatur für Kinder, der Erziehung und der Praxisbezogenen Literatur.

 

 

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.