Ein christlich-muslimischer Dialog

Artikelnummer: 622

H.M. Baagil
Softcover, 14,8 x 21 cm, 96 Seiten
IIPH

Kategorie: Einladung zum Islam


5,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage



Beschreibung

Dr. Hasan M. Bagil ist nach seinem Studium des Christentums zu dem Ergebnis gekommen, dass die kirchlichen Dogmen in zahlreichen Punkten im Widerspruch zu den Lehren der Bibel stehen und dass die Bibel sich selbst widerspricht. Der Leser wird z.B. erstaunt feststellen, dass Jesus in der Bibel nicht als Gott bezeichnet wird.

In diesem in Dialogform geschriebenen Buch werden die islamischen Standpunkte den entsprechenden christlichen Auffassungen entgegengestellt.

Bewertungen (5)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 4
5 von 5

., 13.09.2012
5 von 5

., 06.10.2012
5 von 5

Pflichtlektüre

., 24.02.2013
5 von 5 SU

Diese Arbeit hatte ich vermisst! Ineinander Fallen der Argumente, irgendwann verliert man die Übersicht des Gesagten und gibt auf

., 23.01.2015
Einträge gesamt: 4

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.